"Lampenfieber" - Wöchentliches TED Video

Joe Kowan erzählt vom Lampenfieber. Vor allem davon, wie er es Schritt für Schritt überwunden hat. Schau es dir an:

Länge: 8 Minuten 3 Sekunden

Die Hauptaussage ist für mich, dass man Ängste Schritt für Schritt überwinden kann, selbst solche Urängste, die Schweißausbrüche und Fluchtreflex hervorrufen. Das ist doch mal eine tolle Motivation für alle Menschen, die noch an sich arbeiten wollen.

An einer Stelle bin ich über die Übersetzung gestolpert. Er sagt auf englisch "basically your whole body is trigger-happy." Die Übersetzung lautet "dein ganzer Körper ist kriegswütig". Das Wort "kriegswütig" finde ich hier zu stark. Ich habe beim ersten Schauen eher an "bereit zur Flucht beim kleinsten Anlaß" gedacht. Das Bild in meinem Kopf ist ein in die Ecke gedrängter Mensch, der beim kleinsten Anlaß nur noch instinktartig mit Angriff oder Flucht reagieren kann. Da passt "kriegswütig" imho1 nicht. Ein "kriegswütiger" ist von sich aus viel mehr gewaltsuchend als hilflos, also eher in einer aktiven Rolle.

Nimmst du etwas aus dem Video mit? Hast du etwas gelernt? Teile es jetzt mit uns in den Kommentaren.

  • 1. imho = "In my humble opinion" ~ Meiner bescheidenen Meinung nach