Wem passt der Schuh

"Rucke di guck, rucke di guck, Blut ist im Schuh! Der Schuh ist zu klein, die rechte Braut sitzt noch daheim.“
- Wenn Füße nicht in Schuhe passen. -

Leonid Stadnik hat Schuhgröße 641. Keinen überrascht es, dass er Schwierigkeiten hat für ihn passende Schuhen zu finden.
Damit ist Leonid einer von viele Menschen, die zu große Füße haben. Es hat in Schuhen eine sogenannte Übergröße. Übergrößen sind bei Frauen und Männern unterschiedlich festgelegt: Übergröße fängt bei Damenschuhen erst ab Schuhgröße 42 an; Männer haben jedoch erst ab Schuhgröße 47 Übergröße.
Personen mit Übergrößen in Schuhen finden in einem herkömmlichen Schuhgeschäft kaum Angebote für ihre Größe. Schuhgeschäfte haben wie andere Verkaufsplätze nur einen begrenzten Stauraum. Es lohnt sich für ein Schuhgeschäft schlichtweg nicht, Paare in Übergröße im Angebot zu haben.

Müssen diese Leute auch zu solch harten Methoden wie im Märchen greifen und sich die Ferse abhacken? Zugegeben, im Märchen gab es einen anderen Grund: die Schuhträgerin wollte den Prinzen für sich gewinnen. Trotzdem stellt sich die Frage, ob es für jede Schuhgröße den passenden Schuh gibt, ohne dass dieser maßgeschneidert werden muss?

Leute wie Leonid Stadnik werden zu der maßgeschneiderten Variante greifen müssen.
Bei den Frauen fangen die Probleme bereits bei Schuhgröße 42. Nur wenig Modelle der Frauenschuhe gibt es in den Schuhgröße bis 42 oder größer. Diesen Frauen bleiben nur wenig Möglichkeiten. Eine Möglichkeit für die Damen ist es, in die Männerabteilung zu gehen. Bei Turnschuhen und andere Freizeitschuhen, die von beiden Geschlechtern getragen werden, ist dann kein Problem. Wenn die Damen mit großer Schuhgröße jedoch mehr Auswahl haben möchten, müssen Sie sich die Schuhe maßschneidern lassen. Damen mit großer Schuhgröße, aber mit kleinem Geldbeutel müssen sich wohl oder übel mit der kleinen Auswahl abfinden und das nehmen, was es gibt.

Personen mit kleinen Füße haben die selben Probleme wie die mit Übergröße. Beim Schuhen für kleine Füße von Erwachsenen spricht man von - dem nicht bekanntem Begriff - der Untergröße. Hier gibt es die ähnliche Variante zum Improvisieren. Kleinfüßige Personen können in den Schuhgeschäften in den Kinderabteilungen schauen. Für die Damen gibt es dann rosafarbene, glitzernde Lackschühchen. Absatzschuhe findet man in der Kinderabteilung für Mädchen eher selten. Männer freuen sich in der Schuhabteilung der Jungs über tolle Fussballbildchen und Prints von dem letzten animierten Kinofilm auf den Schuhen. Aber auch hier gibt es in der großen Auswahl den einen oder anderen Schuh der schlichter gehalten wurde. Vielleicht lässt man sich auch ermutigen, einen wenig ausgeflippteren Schuh zu tragen.

Zum Glück für alle Schuhrägerinnen und Schuhträgern haben sich manche Schuhgeschäfte auf Über- und Untergröße spezialisiert. Überraschenderweise gibt es diese Schuhpaare zu normalen Preisen.

Ein Auswahl von Schuhgeschäften mit Auswahl von Schuhen in Über- bzw. in Untergröße:
- http://www.schuh-grau.de/
- http://www.schuh-kauffmann.de/
- http://www.horsch-shop.de/
- http://www.schuhexxl24.de/

Kommentare