Der "Liebster" Award - 11 Fragen, 11 Antworten, 11 Nominierungen

Die Regeln des "Liebster Award"

  1. Jeder Teilnehmer erhält 11 persönliche Fragen zur Beantwortung in seinem Blog.
  2. Jeder Teilnehmer sucht und findet 11 weitere Blogs mit weniger als 200 Followern, um diese wiederum zu nominieren.
  3. Jeder Teilnehmer stellt 11 neue Fragen, die dann durch die Nominierten wiederum zu beantworten sind.

Geklaut vom mich nominierenden Blog: Silently Blogged.

Schwierig war vor allem die Suche nach 11 Blogs mit wenig Followern. Es fängt ja schon damit an, dass Follower sich auf verschiedenes beziehen kann: RSS-Feeds, Newsletter, Twitter, Facebook und vieles andere. Oder alles zusammen? Nun ja, hoffentlich ist niemand beleidigt, wenn ich den Blog hier einordne, aber schon mehr Follower da sind.Liebster Award

Man dankt natürlich auch dem Blog, der einen nominiert hat und packt die Grafik des "Liebster" Awards mit in den Blogeintrag.

 

Danke

Ich danke dem Blog Silently Blogged für die Nominierung am 31.03.2014. Natürlich habe ich mir den Blog des "Spaziergängers" gleich angesehen - interessanter Stoff mit Fragen rund um das auf Spaziergängen zu beobachtende Leben. Schaut doch mal rein. Für mich persönlich ein Sonntagnachmittagblog, den ich gleich mal in meinem Feedreader mit aufgenommen habe.

11 Fragen, 11 Antworten

Die Fragen kommen von Silently Blogged, die Antworten von mir. Schon gespannt? Los gehts!

  1. Was war der Anlass für Dich, mit dem Bloggen anzufangen?
    Bloggen wollte ich schon lange, habs nur nie angefangen. Irgendwann war ich mit Arbeit überladen1 und brauchte einen Ausgleich. Diesen habe ich dann im Bloggen gesucht - und bisher auch gefunden. Meine Ziele sind nicht gerade gering: Derzeit veröffentliche ich jeden Tag einen Artikel, und das will ich auch so weiter führen.
  2. Was ist Dir lieber? Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang?
    Ich habe ein paar wenige schöne Sonnenaufgänge gesehen. Meist auf dem Heimweg von einer Festivität oder nach dem Arbeiten. Der Sonnenuntergang sieht mich meist am Schreibtisch. Da ich kein Frühaufsteher bin, also Eule statt Lerche, sehe ich potentiell weniger Sonnenaufgänge. Wegen diesem Seltenheitswert beantworte ich diese Frage also mit: Sonnenaufgang.
  3. Wie wichtig ist Dir Kritik?
    Sehr wichtig. Kritik und Feedback sind die Treiber meiner Fortentwicklung. Wer nicht kritisiert wird, wird auch nicht beachtet.
  4. Tee oder Kaffee?
    Tee. Kaffe schmeckt mir in keiner Form.
  5. Was war Dein schönstes Blogging-Erlebnis?
    Der Blog exisitiert erst sehr kurz, deswegen sind die Erlebnisse noch rar. Aber ich habe einen Aprilscherz-Artikel verfasst. Ein Kollege im Büro hat diesen gelesen und musste laut lachen. Das war ein tolles Gefühl.
  6. Wie findest Du die Inspirationen für Deine Blogposts?
    Bisher fließen diese überall. Seitdem ich den Blog begonnen habe, sage ich mindestens zehnmal pro Tag "Das wäre jetzt ein prima Beitrag für den Blog". Es mangelt mir nicht an den Ideen, sondern an der Zeit für das Schreiben.
  7. Wen würdest Du gerne mal als Gastautor für Deinen Blog gewinnen?
    Ideen habe ich einige aus meinem Umfeld: Meine Frau, mein Schwager und einige weitere. Aber hier geht es ja um ein Wunschkonzert, also werde ich mal größenwahnsinnig: Als Gastautoren wünsche ich mir Wilddueck, Joscha Sauer und Randall Munroe.
  8. Für welchen Blog würdest Du gerne selbst einmal Gastautor sein?
    Derzeit würde ich sogar einen Artikel für den Postillon schreiben. Bei einem so frisch gestarteten Blog will sicherlich noch niemand einen Gastartikel von mir. Ich habe da noch garnicht drüber nachgedacht. Aber, sagen wir mal so: Desto mehr Fans der Blog hat, desto besser ;).
  9. Welche bekannte Person würdest Du gerne einmal treffen?
    Uh, das ist schwierig. Ich habs nicht so mit Vorbildern und Hype um einzelne Menschen. Ich kenne kaum Stars und Sternchen. Seit 2002 lebe ich ohne Fernseher. Der erste Name der mir einfällt: Quentin Tarantino.
  10. Eher Berge oder eher Meer?
    Meer2.
    Wenn die Wellen stetig rollen,
    etwas im Sand herum zu tollen,
    um später dann gechillt zu liegen
    ohne Sonnenbrand zu kriegen.
    Dem Gerausche lauschend einzudösen
    das nenne ich: vom Alltag lösen.
  11. Was macht Dich glücklich?
    Meine Frau, mein Sohn, meine Familie, meine Freunde, mein Coworking Space, meine selbstständige Arbeit. Selbstgekochtes mexikanisches Essen3, guter Wein aus der Pfalz und ein Flug zu meiner Verwandtschaft. Glückliche Menschen um mich herum machen mich glücklich. Ach, so vieles, da bleibt gar keine Zeit zum Unglücklich sein.

 

11 Nominierungen

Samuel Schumacher von insidenepal.ch - dieser Blog gibt unverfälschten Einblick in eine andere Welt, die uns so fern erscheint und die trotzdem so nah ist.

"Shawty" von tonrabbit.com - dieser Nischenblog handelt von Musik Music und Sneakers.

Matthias Kneifl von kickschuh.com - der Fußballblog mit soviel interessantem Hintergrundwissen, das auch Nichtfußballfans diesen Blog gerne lesen.

Katharina Weber & Branko Čanak von denkblasen-podcast.de - Podcasts sind Blogs mit Audio - also Audioblogs. Mal sehen, ob Katharina und Branko den "Liebster" Award vertonen.

STEFANO VICINOADIO von stefanosveganesexperiment.blogspot.de - ich kenne dich nicht, finde aber dein veganes Experiment knorke. Ich bin auch kein Veganer - aber nachdenken über unseren übermäßigen Fleischkonsum tue ich schon.

Jetzts wirds etwas technischer - das Thema Open Source und ab und an mal eine Referenz zu xkcd reichen mir, um diesen Blog aufzunehmen - Sören Beye von hypfer.de/blog/.

Über einen Beitrag zu einem Bloggerworkshop bin ich auf den Blog von Kathrin Tetzlaff einbisschenvegan.de gestoßen und fand den sehr nett gemacht (auch wenn ich Modeblogs sonst nicht lese). Da Sie auf auf bloglovin unter 200 Follower hat, passt das auch von den Regeln her :).

Astrid Radtke von buerodienste-in.de schreibt schon länger einen Blog rund um die Themen Büro, Büroservice und Organisation. Ihre Beiträge beeinhalten immer wieder neue Tipps auf der Höhe der Zeit.

Katja aus Reutlingen mit Ihrem Blog septembermorgen.com ist die neunte Nominierte auf meiner Liste. Aus der Region, wir waren beide auf der Gründermesse in Reutlingen und ich mag Ihren Blog.

Dieter Gellermann auf d-e-g.de ist Experte für Texte - so landen ganz natürlich sehr gute Texte auf seiner Site. Außerdem organisiert er viele Netzwerkevents in der Region. Ich freue mich immer, wenn wir uns treffen.

Du bist auch nominiert - du hast einen Blog mit weniger als 200 Followern? Lass mir einen Kommentar da und ich nominiere dich, wenn mir dein Blog so gut gefällt, dass ich Ihn in meinen Feedreader mit aufnehme. Da ich mir deinen Blog wirklich anschaue, kann es zwei bis drei Tage dauern bis ich antworte. Alle auf diese Weise nominierten Blogs liste ich dann hier noch auf:

  • Liste nachnominierter Blogs

Alle Nominierten sollten nun 11 neue Blogs suchen und die folgenden Fragen beantworten.

11 neue Fragen

  1. Ganz Allgemein: Welche Bedeutung haben Blogs deiner Meinung nach?
  2. Was ist dein Ziel mit deinem Blog? Anerkennung, Geld, Weltherrschaft,... ?
  3. Welche 3 Blogs liest du regelmäßig und gerne?
  4. Meinst du es ist für eine Person besser, pro Thema ein eigenes Blog zu erstellen oder einen einzigen Blog mit verschiedenen Themen?
  5. Was hat dich im letzten halben Jahr am meisten überrascht (positiv oder negativ)?
  6. Scotty beamt dich jetzt sofort für drei Stunden an einen Ort deiner Wahl. Wohin gehts?
  7. Welches technische Gerät kaufst du dir in 30 Jahren?
  8. Interessiert dich Datenschutz und IT-Sicherheit? Nutzt du E-Mail Verschlüsselung?
  9. Du darfst ein neues Gesetz einführen. Wie lautet es?
  10. Familie oder Freunde, was ist dir wichtiger?
  11. Welche Frage an dich persönlich würde eine sehr interessante Information über dich herausfinden?

Ich bin sehr gespannt auf eure kreativen Antworten zu diesen Fragen.

 

Abschlusssatz

Mit mir wurden übrigens die folgenden Blogs von Silently Blogged nominiert, schau doch mal rein, ob da auch ein interessanter Blog für dich dabei ist.

  1. Nils von http://npapendorf.de 
  2. Stefan von http://www.last-voice.de
  3. Julia von http://www.wortexot.de 
  4. Andrea von http://reisefeder-blog.com 
  5. Jenny von http://jenny-braun.blogspot.de 
  6. Meine Nominierung (Christopher von http://blaufux.de)
  7. Daniel von http://ilievskaja.wordpress.com 
  8. Steffanie von http://berlinerfundstuecke.blogspot.de 
  9. Linn von http://linnmaira.blogspot.de 
  10. Lea von http://lillithjustinatheblog.blogspot.de
  11. Vera von http://veraliebt.wordpress.com

 

So, jetzt bin ich auf eure Kommentare gespannt.

  • 1. Ein gutes Zeichen für Selbstständige.
  • 2. Spontangedicht
  • 3. ohne Tomaten

Kommentare