Supercalifragilisticexpialigetisch - VIELE Links der Woche

Seitdem ich blogge, habe ich natürlich auch versucht etwas vorzuarbeiten und für die Links der Woche Materuial zu sammeln. Da mir das jetzt über den Kopf wächst, bekommt Ihr diese Woche die ganze Sammlung auf einmal - in diesem Internet kommen ja ständig neue Links dazu und ich habe keine Bedenken, dass ich nicht immer wieder neue Links finde. Hier also die Links der Woche in der Long Play Version.

  • OpenSource Hardware ist eine ziemlich interessante Entwicklung - ein komplettes OpenSource Notebook wird gerade per Crowdfuning auf Crowdsupply finanziert. Preislich noch etwas über Budget, aber die Richtung stimmt aus meiner Sicht. Schaut es euch an - wer unbedingt will, darf mir so ein Teil schenken ;).
  • Wolltest du schonmal auf deinem Apple iDevice Android laufen lassen? Da sicherlich jeder Apfel-iGeräte-Nutzer diese Frage mit ja beantwortet, sollten all diese armen Seelen beim iDroid Project vorbeischauen und sich freuen.
  • Eigentlich eine eigene Artikelreihe wert sind die "Was wäre wenn..." betrachtungen von xkcd. Der geniale Webcomic-Zeichner Randall beantwortet auf seinem Blog "What if" (EN) einfache Fragen sehr genau. Wer also schon immer mal wissen wollte, wieviel Maschinengewehre benötigt werden, um einen Zug zu stoppen oder was passiert, wenn man Golf im Weltall spielt sollte sich die Erklärungen durchlesen. Ich empfehle, bei Artikel eins zu starten und alle zu lesen.
  • Gunter Dueck (@wilddueck) schreibt über Alphatiere vs. Schüchterne. Ein interessanter Artikel, der eventuell für einige hilfreich sein kann.
  • Ein Überblick über die Twitterauftritte des Europäischen Parlaments ist sehr hilfreich für die Europapolitikinteressierten unter meinen Lesern. Habe ich davon welche? Ich finde die Sache gut gemacht, will aber nciht wissen, was das gekostet hat. Nicht weil es besonders aufwendig wäre, aber weil auf dieser Ebene erfahrungsgemäß1 mehr Geld für solche Spielereien ausgegeben wird als für mich nachvollziehbar. Aber, weg ist weg, also nutzen wir das doch nun.
  • Verhandlungstaktiken der ganzen Welt in Diagrammen aufgezeichnet - das findet sich unter diesem Link. Das ist ziemlich lehrreich und wird nun vor jeder Reise studiert.
  • Damit dies keine reine Textwüste wird, hier ein witziges Video. Es geht um das Gefühl, wenn du der einzige in einem Meeting bist, der wirklich Ahnung hat. Viel Spaß.

  • Alt2, aber immer wieder schön zu lesen: Der Magentafarbene Riese gegen Dominik. Ein Odysee in der deutschen Servicelandschaftwüste.
  • Patrcik Mollet schreibt auf imgriff.com ein Plädoyer. Ihm geht es um Termintreue. Guter Diskussionsansatz.
  • Sehr gerne gelesen habe ich über eine Strafverteidigerin. Genauer gesagt: die erste blinde Strafverteidigerin Deutschlands. Was wiederum beweist: Grenzen sind meist eigene Definitionen im eigenen Kopf.
  • Zum Abschluss noch eine Verlinkung zu einem Artikel mit sechs ungewöhnlichen Produktivitätstipps:
    1. Mehr Pflanzen
    2. Gelb für die Konzentration
    3. Stille ist unproduktiv
    4. Tierbabybilder helfen
    5. Umgebungstemparatur beachten
    6. Schlafe.

    Wer es genauer wissen möchte, sollte den Artikel lesen.

 

So, das waren die Links der Woche mit Superbonus. Welcher Link hat dir am besten gefallen?

  • 1. hörensagen
  • 2. 2012